Information zum Film

M6NTHS

Großbritannien 2018

12 Min | OV

M6NTHS lädt den Zuschauer ein, die Welt mit den Augen eines Schweins zu sehen. Der Kurzfilm folgt einem Ferkel, das auf einer Fabrikfarm gehalten wird und sich nach einem freien Leben in der Natur sehnt. Dabei macht er die Persönlichkeit des intelligenten, neugierigen, sozialen und sensiblen Tieres deutlich.

Regie
Eline H. Schellekens
Website
http://www.elinehelena.com/#M6NTHS
Schlagworte
Massentierhaltung, Perspektivwechsel, Ernährung
Ziel für nachhaltige Entwicklung
Responsible consumption and production
Vorstellungen
Samstag, 31. 10. 202018:00 Uhr
Gast:
Marc Pierschel (Regisseur)
barriere_frei.png
barrierefrei
VORSTELLUNG FÄLLT AUS