Information zum Film

FARBEN IM SCHNEE - BELARUSISCHE FRAUEN IM ­WIDERSTAND

Deutschland 2021

57 Min | OmdtU

Belarus im Dezember 2020. Es ist ruhig auf den Straßen von Minsk geworden, auf denen im Sommer zuvor noch Tausende Menschen friedlich gegen die Wiederwahl des seit 1994 regierenden autoritären Machthabers Alexander Lukaschenko demonstrierten. Mit aller Gewalt ließ Lukaschenko damals Polizei, Spezialeinheiten und Militär gegen die Protestierenden vorgehen. Viele davon sitzen bis heute im Gefängnis. Gerade die Frauen sind zum Gesicht jener Freiheitsbewegung in Belarus geworden, einem Land, das im Westen oft als »letzte Diktatur Europas« gilt. Die Autorin war im Winter nach den Protesten vor Ort und konnte mit einigen der damals beteiligten Frauen sprechen.

Especially women have become the face of the revolution in Belarus. Eight women of different ages are trying to overcome traditional role models and to break free from dictatorship. The film gives insights into how their lives change substantially and how they do not lose hope.

Regie
Juliane Tutein
Thema
Widerstand
Schlagworte
Belarus, Widerstand, Frauen
Ziel für nachhaltige Entwicklung
Peace, justice and strong institutions
Vorstellungen
Sonntag, 30. 10. 202218:00 Uhr
Gast:
Juliane Tutein (Regisseurin)
barriere_frei.png
barrierefrei