Information zum Film

ABANDONED

Österreich 2019

88 Min | OmdtU

In fast allen europäischen Ländern dürfen Ärzt*innen einen medizinisch notwendigen Schwangerschaftsabbruch verweigern, wenn dieser ihren persönlichen oder religiösen Überzeugungen widerspricht. Abandoned zeigt die Geschichten von Frauen, bei denen der verweigerte Schwangerschaftsabbruch zu Traumata, dem Verlust der Gebärmutter oder sogar zum Tod geführt hat. Ärzt*innen sind überall verpflichtet Patient*innen unabhängig von ihrem Glauben bestmöglich zu behandeln, nur bei Schwangerschaftsabbrüchen wird eine Ausnahme gemacht. Der Film wirft die Frage nach dem Recht von Frauen auf Selbstbestimmung über ihren Körper auf und beleuchtet die frauenfeindliche Gesetzeslage.

In almost all European countries medical doctors have the right to refuse medically necessary pregnancy abortions if the procedure is against their personal and religious beliefs. Abandoned features the stories of women who suffered trauma, the loss of their uterus or even died as a consequence of a denied abortion.

Regie
Patricia Marchart
Thema
Menschenrechte
Schlagworte
Abtreibung, Frauen
Ziel für nachhaltige Entwicklung
Gender equality
Vorstellungen
Donnerstag, 5. 11. 202018:00 Uhr
Gast:
Dr. Kristina Hänel (Ärztin aus Gießen)
barriere.png
nicht barrierefrei
VORSTELLUNG FÄLLT AUS