Filme 2019 vorab

Deutschland 2018 | Alexander Schiebel | 98 Min. | Deutsch

Wir befinden uns im Jahr 2015. Ganz Südtirol wird von Monokulturen überrollt und in Pestizid-Wolken gehüllt... Ganz Südtirol? Nein! Ein von unbeugsamen Vinschger*innen bewohntes Dorf kämpft mit einem Feuerwerk der Ideen gegen eine Übermacht aus Bauernbund, Landesregierung und Pharmaindustrie. Mals im Obervinschgau soll die erste pestizidfreie Gemeinde Europas werden. Unglaubliche 76 % der Bevölkerung entscheiden sich bei einer Volksbefragung für ein Pestizidverbot auf dem Gemeindegebiet.

Deutschland 2018 | Leslie Franke, Herdolor Lorenz | 82 Min. | deutsch

Der hochaktuelle Dokumentarfilm untersucht die Folgen der Kommerzialisierung für die Gesundheitsversorgung in deutschen Krankenhäusern durch die Einführung der sogenannten Fallpauschalen seit 2003. Jede diagnostizierbare Krankheit bekommt über die DRGs (Diagnosis Related Groups) einen fixen Preis, Komplikationen und nach Tarif bezahltes Personal schmälern den Gewinn. Seither wird der Mensch dort, wo er am Verletzlichsten ist, nämlich als hilfsbedürftiger Patient, den Prinzipien von Gewinn und Verlust untergeordnet.

Deutschland 2018| Florian Opitz | 96 Min. | OmdtU

Es ist verrückt: Wir sehen die schwindenden Regenwälder und Gletscher, wissen um die Endlichkeit der Natur und sind dennoch wie besessen vom Wirtschaftswachstum. Warum treiben wir das Wachstum immer weiter, obwohl wir wissen, dass man auf unserem endlichen Planeten nicht unendlich wachsen kann?SYSTEM ERROR sucht Antworten auf diesen großen Widerspruch unserer Zeit und macht begreifbar, warum trotzdem alles so weiter geht wie gehabt. Der Film zeigt die Welt aus der Perspektive von Menschen, die von den Möglichkeiten des Kapitalismus fasziniert sind.

Deutschland 2016 | Taggart Siegel, Jon Betz | 84 | OmdtU

Wenige Dinge auf unserer Erde sind so kostbar und lebensnotwendig wie Saatgut. Verehrt und geschätzt seit Beginn der Menschheit, sind die Samen unserer Kulturpflanzen die Quelle fast allen Lebens. Sie ernähren und heilen uns und liefern Rohstoffe für unseren Alltag. Doch diese wertvollste aller Ressourcen ist bedroht: Mehr als 90 % aller Saatgutsorten sind bereits verschwunden. Biotech-Konzerne wie Syngenta und Bayer/Monsanto kontrollieren mit gentechnisch veränderten Pflanzen längst den globalen Saatgutmarkt.